analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo & Service

Print oder Digital Abo

Jeden 3. Dienstag im Monat ak im Briefkasten oder alles online ab 58,00€ /Jahr oder 29,00€ /Halbjahr // EU-Ausland ab 68,00€ /Jahr und außerhalb der EU ab 73,00€ /Jahr – Das Abo verlängert sich automatisch, was ihr jederzeit ändern könnt.

Versand der Printausgabe wahlweise im Umschlag für einen Aufpreis von 13,05€ /Jahr.

Zahlung per Rechnung für einen Aufpreis von 2,50€

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 3 Monate, danach 58 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Geschenk-Abo

Ob Geburtstag, Goldene Hochzeit oder Tombola: Du kannst ak ganz unkompliziert hier bestellen und verschenken.

Einfach ein Abo bestellen – wahlweise mit schickem Gutschein:

Deine ak kommt nicht an?

Die Ausgabe erscheint in der Regel jeden dritten Dienstag im Monat. Im Juli haben wir Sommerpause.

Nachsendeanträge bei Umzügen gelten leider nicht für Zeitungen!

Dein Abo ändern

Du bist umgezogen und willst uns deine neue Adresse mitteilen? Deine Email hat sich geändert? Dein Passwort gefällt dir nicht mehr? Du möchtest dein Abo kündigen oder dein Jahresabo in ein Förderabo umwandeln und ak mit einem Betrag deiner Wahl unterstützen? (Geil!)

Hier kannst du deine Angaben ändern.

Die Lieferdaten für den monatlichen Versand gehen ca 1 Woche vor dem Erscheinungsdatum raus – am besten bis spätestens zum 2. Dienstag im Monat Adressdaten ändern.

Durststrecken-Abo

Das kostenlose ak Durststrecken-Abo für ganz schlechte Zeiten wurde durch Spenden finanziert, damit könnt ihr ak ein Jahr lesen, auch wenn ihr gerade gar nicht zahlen könnt.

Die ersten 50 Durststreckenabos sind schon weg: Damit es weitere geben kann, brauchen wir erneut Spenden. mehr Infos

Du hast Geld übrig und willst kostenlose ak-Abos ermöglichen?
Toll! Dann kannst du ein Durststrecken-Abo spenden:

Bankverbindung

a.k.i Verlag
IBAN DE12 4306 0967 2038 5462 00
BIC GENODEM1GLS
GLS Bank

Einzelbestellungen

Wenn du einzelne Ausgaben aus den letzten 45 Jahren, ak-Sonderhefte oder die ak-Archiv-CD bestellen willst, schreib eine Mail an vertrieb@akweb.de (PGP-key) unter Angabe deiner vollständigen Adresse und – wenn du bereits Abonennt*in bist – deiner Abonummer.

Die ak-Archiv-CD enthält die Jahrgänge von März 1988 bis Dezember 2008 (Nummer 292 bis 534). Mit über 10.000 Artikeln, den Texten von Fantômas 1–13, den ak-Jahresregistern von 1985–2008 (erschlossen durch über 200 Rubriken und mit Links zu den Artikeln) sowie dem Anti-Mil-Register 1972–1984 bietet sie jede Menge Lesestoff.

Du willst ak verkaufen?

Werde ak-Weiterverkäufer*in: Du kannst bei uns Zeitungen anfordern, um sie zu verkaufen – bei Veranstaltungen, auf Büchertischen oder für die ganz Motivierten: in den Kneipen deiner Stadt! Über neue Buchläden, die ak ins Sortiment nehmen, freuen wir uns natürlich auch immer. Egal ob Buchladen oder nicht: Als Weiterverkäufer*innen erhältst du von uns einen Rabatt von 30 Prozent. Du bezahlst nur die Exemplare, die du tatsächlich verkauft hast. Von den nicht verkauften Exemplaren schneidest du die Zeitungsköpfe raus und schickst sie an uns. Danach erhältst du dann eine entsprechende Rechnung. Eine Liste der Buch- und Infoläden, die bereits ak vertreiben, gibt es hier.

Wenn du Veranstaltungen planst, denk dran, ak zu bestellen. Wir schicken dir kostenlose Probeexemplare zu, die du verteilen und verschenken kannst. Einfach eine Mail an vertrieb@akweb.de

Öffentlicher pgp Schlüssel

Pgp-Schlüssel zum Kopieren