analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 669 | International

Keine Hoffnung in Joe Biden

»Dieser Krieg muss enden«, sagte der US-Präsident. Aber, ist das ernst gemeint?

Von Jakob Reimann

Mit Beginn des Jemenkriegs am 26. März 2015 begann unter Barack Obama auch die massive US-Unterstützung der von Saudi-Arabien und den Emiraten geführten Kriegskoalition. Donald Trump behauptete diese gegen aufkommende Widerstände im US-Kongress. Auf Joe Biden und seiner Rhetorik, er wolle den Jemenkrieg beenden, liegen nun große Hoffnungen.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login