analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 673 | International

Kein Spass mit dem Gesundheitspass

In Frankreich protestiert eine von rechts bis zu den Gewerkschaften reichende Bewegung gegen neue Regeln zur Corona-Eindämmung

Von Bernard Schmid

Der pass sanitaire mobilisiert seit Wochen Zehntausende, hier in Paris. Foto: Paola Breizh / Flickr, CC BY 2.0

Rund 20.000 Menschen demonstrierten am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, gegen die zwei Tage zuvor von Staatspräsident Emmanuel Macron angekündigten neuen Beschlüsse zur Eindämmungspolitik gegen die Covid-19-Pandemie. Am darauffolgenden Samstag waren es rund 120.000, eine Woche darauf 160.000, noch einen Samstag später 204.000 laut Zahlen des französischen Innenministeriums. Den bisherigen Höhepunkt der heterogen zusammengesetzten Proteste markierte (bis Redaktionsschluss) der 7. August mit, laut offiziellen Angaben, rund 237.000 Protestierenden.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login