analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 670 | Deutschland

Welche Notbremse?

Was kann man aus der Corona-Pandemie für die nächste Krise lernen?

Von Jan Ole Arps

Ein älterer Mann steht vor einem geschlossenen Lokal und liest sich einen Aushangt durch
Notbremse fürs Gehirn: Bei den Corona-Regeln blickt schon lange niemand mehr durch. Foto: Silvision / Flickr, CC BY-ND 2.0

Eine Frage, die sich angesichts der Corona-Politik der letzten Monate und der aktuellen »Notbremse« aufdrängt, lautet: Warum ist das politische Personal so schlecht? Wieso werden haufenweise Maßnahmen beschlossen, von denen man schon vorher weiß, dass sie wenig zur Eindämmung der Pandemie beitragen werden? Warum werden Maßnahmen, die effektiv sein könnten, nicht ergriffen? Hat die politische Klasse keine Lust, die Pandemie in den Griff zu kriegen?

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login