analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 666 | Lesen |Rezensionen: aufgeblättert

Reise in die Kolonien

Aufgeblättert: Albert Londresʼ »Afrika in Ketten«

Von Kofi Shakur

Ein Weißer, der einen Schwarzen schlägt, muss fünfundzwanzig Franc bezahlen. Aber dazu gehören Zeugen«, schrieb der französische Journalist Albert Londres in seinen Reportagen aus den Kolonien, die nun auf deutsch erschienen sind. 1928 bereiste er für vier Monate den afrikanischen Kontinent, um über den Bau der Kongo-Ozean-Bahn und die militärischen Straflager im Maghreb zu berichten.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login