analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 674 | International

Seit 180 Tagen im Streik

Im Baskenland kämpfen Beschäftigte eines Industriebetriebes gegen ihre Entlassung – unterstützt von einer breiten linken Bewegung

Von Jan Tillmanns

Der Großraum Bilbao gilt noch immer als eines der industriellen Zentren des spanischen Staates. Über viele Jahrzehnte führte die baskische Arbeiter*innenbewegung hier harte und lange Arbeitskämpfe. International bekannt wurde die Auseinandersetzung um die Euskalduna-Werft in Bilbao in den 1980er Jahren. Unter teilweise bürgerkriegsähnlichen Zuständen versuchten die Beschäftigten über Wochen, die Schließung des Werks zu verhindern und ihre Arbeitsplätze zu verteidigen.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 3 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login