analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 670 | Deutschland

Mit Vergesellschaftung gegen Care- und Klimakrise

Die Sozialwissenschaftlerin Gabriele Winker plädiert für eine Allianz aus Feminismus und Klimabewegung

Interview: Peter Nowak

Kämpfe um Ökologie und Sorgearbeit lassen sich verbinden. Foto: Ende Gelände

Im Gespräch mit ak legt die Autorin des  kürzlich erschienenen Buchs  »Solidarische Ökonomie – revolutionäre Realpolitik für Care und Klima«  dar, wo Schnittpunkte zwischen der Care Revolution und der Klimagerechtigkeitsbewegung zu suchen sind.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login