analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 667 | International

Es sollte keine Vermieter geben

Rose Lenehan von der Mietergewerkschaft Los Angeles Tenants Union über Mietstreiks und die Blockade von Zwangsräumungen

Interview: Enno Hinz und Franz Wachtel

Die-in Aktion der LATU während der Corona-Pandemie. Foto: LATU

Mieterinitiativen versuchen, der Vereinzelung der Mieter*innen durch kollektive politische Aktion zu begegnen. In Bremen etwa das Bremer Bündnis Zwangsräumungen Verhindern oder die Stadtteilgewerkschaft Solidarisch in Gröpelingen. In anderen Ländern gibt es bereits Mietergewerkschaften. Zum Beispiel in den USA. Im Interview berichtet Rose Lenehan von den Erfahrungen der Los Angeles Tenants Union.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login