analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 662 | Geschichte

Antifa, her zu uns

Wie die Antifaschistische Aktion entstand und den Nationalsozialismus verhindern wollte

Von Redaktionskollektiv

Das Antifa-Logo wurde vom Bauhaus-Grafiker Max Gebhard erfunden. Die beiden roten Fahnen stehen für die KPD und die SPD. Der rote Kreis steht für den Rettungsring, der beide im antifaschistischen Kampf vereinen sollte. Foto: gemeinfrei

Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet Donald Trump hat der Antifa weltweit zu großer Aufmerksamkeit verholfen: Indem der rechte US-Präsident »the antifa« zur Terrororganisation erklären will, bedient er zwar einerseits die üblichen Verschwörungserzählungen der extremen Rechten von einer vermeintlich übermächtigen Linken. Anderseits reagiert er damit aber auf das reale Wachstum der antifaschistischen Bewegung. Eine gute Gelegenheit, sich anzuschauen, wie die Antifaschistische Aktion historisch entstand – und was wir daraus lernen können.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login