analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 688 | Wirtschaft & Soziales

Sieg des fossilen Kapitals

Die Klimakonferenz COP27 glich einer Handelsmesse für Investitionen

Von Daniel Tanuro

Herzlich willkommen, liebe Lobbyist*innen. Foto: Unsplash/Matthew TenBruggencate

Einige Tage vor der Eröffnung der COP27 im ägyptischen Sharm el-Sheikh schrieb ich, diese Konferenz werde ein »neuer Gipfel des Greenwashing, des grünen Kapitalismus und der Unterdrückung« sein. Das war ein Irrtum. Greenwashing und Unterdrückung waren mehr denn je an der Tagesordnung. Doch der grüne Kapitalismus musste einen Rückschlag hinnehmen, der fossile hat einen klaren Sieg errungen.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Online-Zugang

    • 10 Euro (für 3 Monate, danach 58 Euro/Jahr)

    • 6 Euro Versandkosten ins Ausland

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login