analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Abo| |ak 685 | Lesen

Aggressive Rechte, widerstandsfähige Linke

Das Buch »Brasilien über alles« überlässt Jair Bolsonaro nicht allein die Bühne – das hilft, die Geschehnisse im Land besser zu verstehen  

Von Regina Reinart

Prägender Kopf der Linken im Land: Lula da Silva, Ex-Präsident und aktueller Präsidentschaftskandidat der Arbeiterpartei, hier unter einem Hut versteckt. Foto: PT - Partido dos Trabalhadores/Flickr , CC BY 2.0

Mit seinem Buch »Brasilien über alles« hat Niklas Franzen jüngst einen der bedeutendsten Beiträge zur Brasilien-Debatte im deutschsprachigen Raum vorgelegt. Überzeugende und eindrückliche Fallbeispiele bettet der Autor in einen historischen, kulturellen, wirtschaftlichen und soziopolitischen Abriss des Landes ein.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik und dem Wichtigsten aus linker Debatte und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 3 Monate, danach 58 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login