Titelseite ak
ak Newsletter
ak bei Diaspora *
ak bei facebookak bei Facebook
Twitter Logoak bei Twitter
Linksnet.de
Verein fuer politische Bildung, Analyse und Kritik e.V.

ak logo ak - analyse & kritik - zeitung für linke Debatte und Praxis / Nr. 652 / 16.9.2019

Redakteur*in gesucht!

Wir suchen zum 1. Dezember Verstärkung für die ak-Redaktion. Als neue*r Redakteur*in bringst du ein ausgeprägtes Interesse an linken Themen und eine solidarisch-kritische Grundsympathie für soziale Bewegungen mit, im Idealfall bist du selbst aktiv. Ein belastbares Nervenkostüm und eine gewisse Chaosresistenz sind zudem von Vorteil.

Außerdem freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die sich gut mit feministischen Debatten, Kämpfen von Frauen und LGBTQI oder mit (pop)kulturellen Themen auskennen - wenn du einen anderen Schwerpunkt hast und die übrigen Voraussetzungen erfüllst, ist deine Bewerbung aber auch willkommen! Redaktionelle Erfahrung und Erfahrung in linken Projekten sehen wir gerne - ebenso die Bereitschaft, Strukturaufgaben wie Organisation, Kommunikation oder Protokollführung zu übernehmen.

Wir bieten: eine Teilzeitstelle (20 Stunden/Woche) ab dem 1. Dezember 2019 zum Einheitslohn (nicht sehr hoch) in einer kleinen Redaktion mit netten Kolleg*innen, Freiheit bei der Gestaltung der eigenen Arbeit und einen anregenden Arbeitsplatz in freundlich eingerichteten Redaktionsräumen in Hamburg. Ideal wäre es, wenn dein Lebensmittelpunkt sich in Hamburg befindet, Voraussetzung ist dies aber nicht.

Bei gleicher Eignung werden sowohl Frauen als auch Menschen mit Migrationsgeschichte bevorzugt.

Bewerbungen mit Lebenslauf bitte bis zum 20. Oktober ausschließlich per Mail an redaktion@akweb.de.