Titelseite ak
Linksnet.de
ak und Fantômas sind Partner von Linksnet.de
ak bei facebook

ak logo

History is unwritten

Die Loukanikos-Debatte über linke Geschichtspolitik in ak

Fabian Mohr CC 2.0

Im März 2013 erschien in ak der Text »Im Zweifel für den Zweifel?« vom AutorInnenkollektiv Loukanikos. Er war eine Kurzfassung des gleichnamigen Kapitels aus dem Buch »Zwischen Ignoranz und Inszenierung«. An den hier aufgeworfenen Fragen entwickelte sich eine Debatte über linke Geschichtspolitik, die bis in den Spätsommer hinein in ak geführt wurde. Cornelia Siebeck sprach mit dem Kollektiv; Jens Renner, David Begrich und Renate Hürtgen diskutierten einige jener Fragen; und nachdem das AutorInnenkollektiv die Debatte mit einem weiteren Beitrag (vorerst) beendete, griff Max Lill die Diskussion an einem konkreten Beispiel erneut auf. Das AK Loukanikos entschied sich, im Dezember 2013 die Konferenz »History is unwritten« (historyisunwritten.wordpress.com) zu organisieren. So entstand die gemeinsame Idee, die Debatte um linke Geschichtspolitik nochmals in Form einer Broschüre zusammenzufassen - sowohl für die Konferenz als auch um die Diskussion fortzuführen.

24 Seiten mit Beiträgen von AutorInnenkollektiv Loukanikos and friends, David Begrich, Renate Hürtgen, Max Lill, Jens Renner und Cornelia Siebeck.

Das ak-Sonderheft kann ab sofort bei uns bestellt werden.

2,50 Euro + Porto, Buchläden und WiederverkäuferInnen erhalten Rabatt. Bestellungen an vertrieb@akweb.de oder an ak - analyse & kritik, Rombergstraße 10, 20255 Hamburg.

Die oben genannten Artikel sind hier zu finden:

ak 586 | Die Melodie des Dr. Martin Luther King | Max Lill |
Die US-Bürgerrechtsbewegung politisierte die Gegenkulturen und rückte Musik ins Zentrum einer historischen Umwälzung | 17.9.2013 |

ak 585 | Trotz Stalin, Knopp und alledem | AutorInnenkollektiv Loukanikos |
Abschlussbeitrag zur ak-Debatte um linke Geschichtspolitik | 14.8.2013 |

ak 584 | Bisherige Antworten in Zweifel ziehen | Renate Hürtgen |
Fallstricke und Herausforderungen linker Geschichtspolitik | 21.6.2013 |

ak 581 | Erzählung statt Mythos | David Begrich |
Vom Umgang mit linker Geschichte | 15.3.2013 |

ak 580 | Antworten, die neue Fragen aufwerfen | Jens Renner |
Das AutorInnenkollektiv Loukanikos über linke Geschichtspolitik | 15.2.2013 |

ak 578 | Wir brauchen keine linken Mythen | Interview: Cornelia Siebeck |
Perspektiven einer kritischen Gedächtnispolitik. Ein Gespräch mit dem AutorInnenkollektiv Loukanikos | 21.12.2012 |

ak 570 | Im Zweifel für den Zweifel | AutorInnenkollektiv Loukanikos and friends |
Eine Montage zu den Möglichkeiten linker Geschichtspolitik | 16.3.2012 |