Titelseite ak
Linksnet.de
ak und Fantômas sind Partner von Linksnet.de
ak bei facebook

Mehr zum Thema: Finanzmarkt

ak-Sonderseite zur Finanzmarktkrise

»Der Steuerzahler wird letztendlich immer zur Kasse gebeten werden bei dem System, das wir haben. Wer soll denn sonst die Kosten tragen, wenn das System nicht stabil ist?« (Henry Paulson, US-Finanzminister)

Die Bankenkrise sorgt nicht nur für Panik an den internationalen Börsen und für hektische Betriebsamkeit unter Finanzministern, sondern auch für reichlich Verwirrung in den Köpfen: »Kapitalismus vor dem Zusammenbruch«, »Neoliberalismus am Ende«, »Nichts bleibt wie es vorher war«. Eine Zeitenwende wird angekündigt.

Wie es damit steht, kann hier anhand von ak-Artikeln nachvollzogen werde.

Artikel aus 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012.

2012

ak 572 | Europa nach dem Ende von »Merkozy« | Bernhard Schmid |
Auch mit François Hollande ist kein Politikwechsel in Sicht | 18.5.2012 |

ak 572 | FAQ. Noch Fragen? | Ingo Stützle |
Das Vermögen, Reiche zu besteuern | 18.5.2012 |

ak 572 | Schuld und Sühne | Ingo Stützle |
In David Graebers Buch »Schulden - Die ersten 5.000 Jahre« fehlt die Kapitalismusanalyse | 18.5.2012 |

ak 571 | Demokratie ohne Alternativen | Nick Sinakusch |
Europäische Regierungen organisieren Kreditwürdigkeit auf den Finanzmärkten durch mehr Armut und weniger Wahlfreiheit | 20.4.2012 |

ak 571 | Bitte keine Ruhe bewahren | Alex Demirovic |
Wirkliche Demokratie als Aufhebung der Trennung von Wirtschaft und Politik | 20.4.2012 |

ak 571 | Making of Staatsschuldenkrise | Ingo Stützle |
Wer in der Krise die Definitionsmacht über das Problem hat, bekommt auch die politische Lösungskompetenz | 20.4.2012 |

ak 571 | Krise Krankheit Widerstand | Ariane Brenssell |
Die aktuelle Krise macht den Alltag unerträglich - für alle | 20.4.2012 |

ak 571 | Es gibt keine Rettung | Gerhard Hanloser |
Paul Mattick über Krise und Scheitern des Kapitalismus | 20.4.2012 |

ak 571 | Keine Krise der Krisenliteratur | Ingo Stützle |
Neue Bücher und Zeitschriften gehen der autoritären Krisenpolitik in Europa nach | 20.4.2012 |

ak 571 | FAQ. Noch Fragen? | Ingo Stützle |
ESM: Keine Rettung vor Austerität | 20.4.2012 |

ak 570 | Die Häuser denen, die bezahlen | Marc Amann |
Bankenrettung führt zu größter Immobilienprivatisierung in der Geschichte von Baden-Württemberg | 16.3.2012 |

ak 570 | FAQ. Noch Fragen? | Stephan Kaufmann |
Beteiligung privater GläubigerInnen | 16.3.2012 |

ak 570 | Urbanes Panikorchester | Jan Ole Arps |
Europäische Aktionskonferenz verabredet Massenproteste | 16.3.2012 |

ak 569 | Bankrott auf Raten | Ingo Stützle |
Griechenland muss neue Spardiktate durchsetzen - eine Umschuldung steht bevor | 17.2.2012 |

ak 569 | Von der Pleite zum Boom | Martin Ling |
Argentiniens Wirtschaft prosperiert seit dem Staatsbankrott 2001 | 17.2.2012 |

ak 569 | Steuer auf den Spekulationserfolg | Nick Sinakusch |
Deutschland und Frankreich wollen die Finanztransaktionssteuer - doch was würde das bringen? | 17.2.2012 |

ak 569 | FAQ. Noch Fragen? | Ingo Stützle |
Vorsicht, bissiger Fiskalpakt! | 17.2.2012 |

ak 568 | Kredit und Macht | Anna Blume und Nick Sinakusch |
Deutschland und die EZB: Geldwertstabilität über alles | 20.1.2012 |

ak 568 | Hamburgs Schuldenbremse | Heiko Laning |
SPD-Krisenmanagement gegen soziale Ansprüche | 20.1.2012 |

ak 568 | Krisenproteste im Frühjahr | Zusammengestellt von der ak-Redaktion |
Die Bewegungslinke ist noch auf der Suche nach der richtigen Aktion | 20.1.2012 |

2011

ak 567 | Wenn in der EU die Ausnahme zur Regel wird | Ingo Stützle |
Zwischen Kooperation und Konkurrenz: Die Eurokrise ist noch lange nicht ausgestanden | 16.12.2011 |

ak 567 | FAQ | Ingo Stützle |
Was die Euro-Rettung kostet | 16.12.2011 |

ak 566 | Sparen und herrschen | Anna Blume und Nick Sinakusch |
Wie man Griechenland als Anlageobjekt fürs Finanzkapital erhält | 18.11.2011 |

ak 566 | FAQ | Ingo Stützle und Stephan Kaufmann |
Noch Fragen? Über die Verhältnisse gelebt? | 18.11.2011 |

ak 566 | Spaltpilz EU | Joachim Becker |
Osteuropa ist aus der aktuellen Krisendiskussion fast verschwunden - die Krise nicht | 18.11.2011 |

ak 566 | One-two, one-two, Microphone Check | Jan Ole Arps |
Bei der Occupy-Bewegung ist die Form der Inhalt | 18.11.2011 |

ak 566 | Bankenmacht wegcampen | Hagen Kopp |
In Frankfurt könnte der Occupy-Protest über reine Symbolik hinauswachsen | 18.11.2011 |

ak 566 | Zeltend schreiten wir voran | Florian Becker |
Interview mit Florian Becker über Krisenproteste und Occupy-Camps | 18.11.2011 |

ak 565 | Operation Sparstrumpf | Tomasz Konicz |
Eskalierende Konflikte bringen das Haus Europa ins Wanken | 21.10.2011 |

ak 565 | Das Vertrauen der Finanzmärkte | Fritz Fiehler |
Oder wie der Anspruch der Rentiers auf künftige Steuern organisiert wird | 21.10.2011 |

ak 565 | Austeritätsexperimente in Griechenland | Jannis Milios |
Euro-Krise: Kein Kampf zwischen Staaten, sondern sozialer Konflikt | 21.10.2011 |

ak 565 | Zurück auf Los | Ingo Stützle |
Die Linke hat die Möglichkeit verpasst, wichtige Erfahrungen zu reflektieren | 21.10.2011 |

ak 565 | Hast du mal 'nen Eurobond? | Ingo Stützle |
In der Debatte über das Für und wider werden zentrale Fragen nicht gestellt | 21.10.2011 |

ak 565 | Eine Krise kann jeder Idiot haben | Mag Wompel |
Widerstand gegen den Kapitalismus muss im Alltag einziehen | 21.10.2011 |

ak 565 | Occupy Wall Street - Wieso? Weshalb? Warum? | Peter Marcuse |
Umfassende Ansprüche, nicht begrenzte Forderungen | 21.10.2011 |

ak 565 | Zhengzhou gegen Wall Street | Henning Böke |
Chinas Linke solidarisiert sich mit den Protesten in New York - und streitet über den Umgang mit der eigenen Elite | 21.10.2011 |

ak 564 | Die EU nach der Euro-Krise | Ingo Stützle |
Vom Tod des Neoliberalismus zur autoritären Stabilisierung | 16.9.2011 |

ak 564 | Handreichungen zum Klassenkampf | Ingo Stützle |
Kleine Geschichte der Euro-Rettung | 16.9.2011 |

ak 563 | Schuldentürme im Vergleich | Tomasz Konicz |
Die Krisen der Staatsfinanzen in den USA und der Eurozone haben die gleichen Ursachen | 19.8.2011 |

ak 563 | Handreichungen zum Klassenkampf | Ingo Stützle |
Rating-Agenturen: Guter Rat ist teuer | 19.8.2011 |

ak 562 | Revolten und die Macht der Finanzmärkte | Detlef Hartmann |
Selbstermächtigung als Antwort auf die zerstörerischen Angriffe des Kapitals | 17.6.2011 |

ak 562 | Handreichungen zum Klassenkampf | Ingo Stützle |
Wie Deutschland von Griechenlands Krise profitiert | 17.6.2011 |

ak 561 | Der Dollar braucht einen Vorschuss | Nick Sinakusch |
Die Krise lässt das Vertrauen in die Weltleitwährung wackeln | 20.5.2011 |

ak 561 | Handreichungen zum Klassenkampf | Ingo Stützle |
Umschuldung für Griechenland | 20.5.2011 |

ak 561 | Wachstum, Klima und Kapitalakkumulation | AKI |
Grüne Modernisierung und Wege aus der Wachstumsökonomie | 20.5.2011 |

ak 560 | Jetzt wird's laut | Ismail Küpeli |
In Portugal regt sich Widerstand gegen die neoliberale Krisenbewältigung | 15.4.2011 |

ak 560 | Handreichungen zum Klassenkampf | Ingo Stützle |
Euro-Rettungsfonds: Transferunion und deutsches Europa? | 15.4.2011 |

ak 558 | Die Krise entlang der Leitplanken | Jens Kastner |
Ein Roadmovie präsentiert Reaktionen auf die Veränderungen gegenwärtiger Arbeitsverhältnisse | 18.2.2011 |

ak 557 | Kritik als soziale Auseinandersetzung begreifen | Stefanie Hürtgen |
Vier Thesen zur radikal(er)en Linken in der Krise | 21.1.2011 |

ak 557 | Wege aus der Erpressbarkeit | Werner Sauerborn |
Eine gewerkschaftspolitische Zwischenbilanz | 21.1.2011 |

2010

ak 556 | Kritik der Sozialstaatsillusion | Christian Frings |
Enteignung, Vereinzelung, Befriedung: Was gibt es da zu verteidigen? | 17.12.2010 |

ak 556 | Klassenspaltung im Protestverhalten | Tom Strohschneider |
Die große Krise ist zwar in den Köpfen, nicht aber in den Beinen angekommen | 17.12.2010 |

ak 555 | Meine Währung, deine Währung | Ingo Schmidt |
Weltmarktkonkurrenz und Spekulationswirtschaft zwischen zwei Krisen | 19.11.2010 |

ak 555 | Kalter Frühling, heißer Herbst? | Jan Ole Arps |
Gewerkschaftliche Antworten auf das "Ende der Krise" | 19.11.2010 |

ak 554 | Voller Tank und leerer Bauch | Jan Ole Arps |
Elmar Altvater über Probleme der Autogesellschaft und mögliche Alternativen | 15.10.2010 |

ak 554 | Handreichungen zum Klassenkampf | is |
Die EU ist weiterhin auf neoliberalem Kurs | 15.10.2010 |

ak 555 | Eine andere Fabrik | Jan Ole Arps |
Wie Opel-Beschäftigte über die Konversion der Automobilproduktion nachdenken | 15.10.2010 |

ak 553 | Keep it real | Thomas Sablowski |
Zwei falsche Auffassungen über Banken, zwei Formen verkürzter Kapitalismuskritik | 17.9.2010 |

ak 553 | Eine Herde schwarzer Schafe | Ingo Stützle |
Ein neues Buch über die Krise bringt die bürgerliche Kritik an Politik und Banken auf den Punkt | 17.9.2010 |

ak 553 | Auf der Suche nach der Krise und ihrem Subjekt | Henning Fischer |
Ein Roadmovie ganz ohne kämpferische Streikposten und Feuertonne | 17.9.2010 |

ak 552 | Das Unsichtbare sichtbar machen | Gerda Maler |
Die Care- und Reproduktionskrise in den Blick nehmen | 20.7.2010 |

ak 551 | Nach der Krise ist vor der Krise | Ingo Stützle |
Michael Heinrich zum bisherigen Verlauf der Krise und ihren strukturellen Ursachen | 18.6.2010 |

ak 551 | Krisen-FAQ | Ingo Stützle |
Drei Fragen, die beantwortet werden wollen | 18.6.2010 |

ak 551 | Zynisches Spargehabe | is. |
Die Sparpläne der Bundesregierung. Interview mit Stephan Lessenich | 18.6.2010 |

ak 551 | Wettrennen der Sparschweine | ak-Redaktion |
Wie die Regierungen der Euro-Länder Schulden reduzieren wollen - ein Überblick | 18.6.2010 |

ak 551 | Cacerolazo in Athen? | Joachim Becker |
Argentinien 2001, Griechenland 2010 - Unterschiede und Gemeinsamkeiten | 18.6.2010 |

ak 551 | Crisis! What Gender? | Birgit Sauer |
Eine geschlechterkritische Deutung der Finanz- und Wirtschaftskrise | 18.6.2010 |

ak 550 | Zahlen bitte! | ak-Redaktion |
Wie Deutschland sich an der griechischen Krise bereichert | 21.5.2010 |

ak 550 | Grenzen der Staatsverschuldung | Ingo Stützle |
Handreichungen zum Klassenkampf | 21.5.2010 |

ak 549 | Standort Kommune | Lutz Brangsch |
Die Krise der Kommunalfinanzen hat viele Gründe | 16.4.2010 |

ak 549 | Bankenabgabe zum Wohle des Kapitalismus | Ingo Stützle |
Handreichungen zum Klassenkampf | 16.4.2010 |

ak 548 | Gegen die da oben war gestern | Christina Kaindl |
Über Krisenbewusstsein und Meinungsmache gegen Hartz IV | 19.3.2010 |

ak 548 | Richtungweisend negativ | Günter Busch, Bernd Riexinger, Werner Sauerborn |
Gewerkschaftliche Tarifpolitik ordnet sich dem Krisenmanagement der Regierung unter | 19.3.2010 |

ak 548 | Die EU im Würgegriff der Spekulation? | Ingo Stützle |
Handreichungen zum Klassenkampf | 19.3.2010 |

ak 547 | Die Rechnung kommt | Anna Blume, Nick Sinakusch |
Dank der Krise erhielt der Kapitalismus eine Frischekur | 19.2.2010 |

ak 547 | Treffer - gesenkt? | Jan Ole Arps |
Hartz IV, Lohn und Gehalt unter Beschuss | 19.2.2010 |

ak 547 | Ein Pleitekandidat in der fünften Jahreszeit | Ingo Stützle |
Griechenland hat vor allem Probleme mit Deutschland und der EU | 19.2.2010 |

ak 546 | Hey Boss, ich brauch mehr Geld! | Jan Ole Arps |
Die ersten Tarifrunden in der Krise laufen an | 22.1.2010 |

2009

ak 545 | Wie weiter mit den Krisenprotesten? | Corinna Genschel |
Ein Wochenende lang wurde über Strategien und Perspektiven diskutiert | 18.12.2009 |

ak 544 | Alle reden vom Ende der Krise - wir nicht! | Michael R. Krätke |
Ein genauer Blick verrät, dass die Weltwirtschaftskrise noch lange nicht ausgestanden ist | 20.11.2009 |

ak 543 | Großer Gipfel, kleine Wirkung | Ingo Stützle |
Interessenkonflikte prägten den G20-Gipfel in Pittsburgh | 16.10.2009 |

ak 543 | The Year After | Anna Blume, Nick Sinakusch |
Neoliberalismus tot, Liberale wohlauf | 16.10.2009 |

ak 542 | Ein Kompass für die Krise | Frank Deppe |
Wie die "strategische Lähmung" der Gewerkschaften überwunden werden kann | 18.9.2009 |

ak 542 | Wer soll das bezahlen? | Ingo Stützle |
Besteuerung als Umverteilungsmaschinerie | 18.9.2009 |

ak 542 | Runter vom Beobachtungsturm | Olaf Bernau |
Die Linke ist auf etwaige Krisenproteste unverändert schlecht vorbereitet | 18.9.2009 |

ak 541 | Welches Geld regiert die Welt? | Ingo Stützle |
Nicht nur China zweifelt an der Rolle des US-Dollars als Weltwährung | 21.8.2009 |

ak 541 | Der Süden zahlt die Zeche | Martin Ling |
Die Finanzkrise trifft die armen Länder mit voller Wucht | 21.8.2009 |

ak 541 | Die urbanen Wurzeln der Krise | Chad Kautzer |
Ein Interview mit David Harvey über Klasse, Krise und die Stadt | 21.8.2009 |

ak 540 | Neue Kämpfe am "Fließband der Welt"? | Ralf Ruckus |
Ein Interview über Chinas umherschweifende ProduzentInnen | 19.6.2009 |

ak 540 | Große Unruhe, kleine Unruhe | Ralf Ruckus |
WanderarbeiterInnen in China zwischen Revolte und Krise | 19.6.2009 |

ak 540 | Tonight I'm gonna party like it's 1929 | Jan Ole Arps |
Die Farce der angeblichen Opel-Rettung | 19.6.2009 |

ak 540 | Gewinnen, was gewonnen werden kann | Bernd Röttger |
Gewerkschaftliche Gegenmacht und die Krisen des Kapitalismus | 19.6.2009 |

ak 539 | Wenn Banken schlecht wird | Anna Blume, Nick Sinakusch |
Warum der Staat die Finanzmärkte rettet, nicht aber die Armen | 15.5.2009 |

ak 539 | Der Abwärtssog wird stärker | Martin Ling |
Die Weltwirtschaftskrise bringt Lateinamerika in die Klemme | 15.5.2009 |

ak 539 | Bossnapping macht Manager mürbe | Bernhard Schmid |
Neue Formen von Arbeitermilitanz in französischen Betrieben | 15.5.2009 |

ak 538 | Konkurrenz, Klassenkampf und Krise | Ingo Schmidt |
Wer schreibt das Drehbuch der Klassenkämpfe - Versuch einer Annäherung | 17.4.2009 |

ak 538 | Was sind die Bedingungen dieser Krise? | Herbert Steeg |
Ein Versuch, den Kladderadatsch im Kreditsystem anders zu sehen | 17.4.2009 |

ak 538 | Alltag oder Krise | BUKO Berlin |
Szenen aus Ländern des globalen Südens | 20.3.2009 |

ak 538 | Krise, Protest und die radikale Linke | mb. |
Interview mit Aktivisten zum Verhältnis von Partei und Bewegung | 20.3.2009 |

ak 537 | Es macht keinen Sinn, linksradikale Selbstreferenzialität zu bedienen | is |
Interview mit Avanti Berlin zur Krisen-Demo am 28.März | 20.3.2009 |

ak 537 | Wann, wenn nicht jetzt! | Hauke Benner |
Die Krise, die Verantwortlichen und kaum Proteste | 20.3.2009 |

ak 537 | Die Chancen der Krise | Heinz Steinert |
Die Linke sollte sich nicht den Kopf des Kapitals zerbrechen | 20.3.2009 |

ak 537 | Hast Du mal 'nen Euro? | Ingo Stützle |
Der Euro und die Finanzkrise | 20.3.2009 |

ak 536 | Die Krise im Lebenszyklus des Kapitalismus | Christian Frings |
Eine Analyse aus weltsystemtheoretischer Sicht | 20.2.2009 |

ak 536 | Ende des Neoliberalismus? Krise des Kapitalismus | Gruppe Soziale Kämpfe |
Über revolutionäre Realpolitik und Neuorientierung der Linken | 20.2.2009 |

ak 536 | Linke Krise | Ingo Stützle |
Eine Geschichte von klasse K(r)ämpfen | 20.2.2009 |

ak 535 | Unter den Rädern des Ökonomismus | Olaf Bernau, alias Gregor Samsa |
Neoliberalismus und Finanzkrise bleiben ohne soziale Kämpfe unverstanden | 16.1.2009 |

2008

ak 534 | Es wird zu einem Zyklus neuer Kämpfe kommen | Ingo Stützle, Martin Beck |
Interview mit Karl Heinz Roth zur aktuellen Krise und ihren Folgen | 19.12.2008 |

ak 534 | An die Arbeit! | Mario Tronti |
Für eine Linke, die sich auf die "Welt der Arbeiten" konzentriert | 19.12.2008 |

ak 534 | Ist TINA tot? | Wolf Wetzel |
Steht der Kapitalismus (mal wieder) vor dem Abgrund? | 19.12.2008 |

ak 534 | Co-Management statt Klassenkampf | Stefanie Hürtgen |
Bedingungen gewerkschaftlicher Betriebspolitik angesichts der Krise | 19.12.2008 |

ak 533 | Kapital, Kredit, Krise | Thomas Sablowski |
Zur Kritik der finanzdominierten Akkumulation und Regulation | 21.11.2008 |

ak 533 | Wenn der Staat den Kapitalismus rettet ... | Mario Candeias |
Die aktive Steuerung von Märkten erhält eine neue Qualität | 21.11.2008 |

ak 533 | Von 16,4 Billionen Euro träumen | Martin Beckmann |
Finanzkrise, Finanzkapital und die privaten Rentensysteme | 21.11.2008 |

ak 533 | Immer neue KandidatInnen für den Crash | Joachim Becker |
Die Abhängigkeit von Kapitalimporten macht die osteuropäischen Länder extrem krisenanfällig | 21.11.2008 |

ak 533 | Jazz-Effekt sorgt in Lateinamerika für Missklänge | Martin Ling |
Finanzkrise zieht Südamerika in den Abwärtsstrudel | 21.11.2008 |

ak 533 | Wir zahlen - nicht! | Patrick Bond |
Neuer afrikanischer Widerstand gegen das globale Finanzsystem | 21.11.2008 |

ak 533 | Die Marx-Bubble | Sabine Nuss, Anne Steckner, Ingo Stützle |
Vom Medienhype des Longsellers in Zeiten der Finanzkrise | 21.11.2008 |

ak 533 | Kapitalismuskritik und Personalisierung | Js. |
Manager sind (nicht nur) die "Personifikation ökonomischer Kategorien" | 21.11.2008 |

ak 533 | Die Krise und die Perspektive linker Politik | Ingo Stützle |
Ein Gespräch mit Werner Rätz | 21.11.2008 |

ak 533 | Die K-Frage stellen! | Interventionistische Linke |
Die Interventionistische Linke zur Krise des Kapitalismus und den Perspektiven der Transformation | 21.11.2008 |

ak 532 | Business as usual | Anna Blume, Nick Sinakusch |
Wie uns die Finanzkrise erklärt wird | 17.10.2008 |

ak 530 | Finanzmarktdomino | dk |
Handreichungen zum Klassenkampf | 15.8.2008 |

ak 527 | Von der Finanzkrise zum Ende des Dollar-Wall-Street-Regimes? | Ingo Schmidt |
Oder: Emanzipation unter Bedingungen, die sich die Linke nicht gewünscht hat | 18.4.2008 |

ak 525 | Vom Börsenkrach zur Krise der Weltwirtschaft? | Fritz Fiehler |
Die US-Immobilienkrise, der "schwarze Montag" und die Folgen | 15.2.2008 |

2007

ak 522 | Fischen mit Dynamit | dk |
Handreichungen zum Klassenkampf | 16.11.2007 |

ak 515 | Der Yen zu Gast in China | Ingo Stützle |
Das Treffen der G7 in Essen und der Börsencrash | 16.3.2007 |