Titelseite ak
Linksnet.de
ak und Fantômas sind Partner von Linksnet.de
ak bei facebook

Mehr zum Thema: Care Revolution

ak-Sonderseite zur Care-Revolution-Aktionskonferenz

Care-Revolution

Vom 14. bis 16. März 2014 fand in Berlin die Care-Revolution-Aktionskonferenz statt. Sie diskutierte die Frage, wie die soziale Reproduktion, die Sorge füreinander, aussehen könnte und warum das unter kapitalistischen Bedingungen und den herrschenden Geschlechterverhältnissen nicht möglich ist. Im Aufruf hieß es: »Nur wenn es uns gelingt, diese individuellen und kollektiven Anstrengungen als gemeinsame zu denken und zum Ausgangspunkt unseres politischen Handelns zu nehmen, können wir der dominanten Krisenpolitik etwas entgegensetzen. Politische und ökonomische Verhältnisse, in denen wir mit unseren Sehnsüchten keinen Platz haben, müssen erneuert und transformiert werden.«

Die ak-Artikel zum Thema haben wir auf dieser Sonderseite gesammelt.

ak 591 | Putzen, kochen, Kinder kriegen | Pia Garske |
Von der Haushalts- zur Caredebatte: alter Wein in neuen Schläuchen? | 18.2.2014 |

ak 591 | Gering geschätzt und schlecht bezahlt | Lena Hauser |
Arbeit in der persönlichen Assistenz - ein Bericht | 18.2.2014 |

ak 591 | Die Abwertung der Frau | Silvia Federici |
Über die Entstehung der Hausarbeit und die Ursprünge der kapitalistischen Geschlechterordnung | 18.2.2014 |

ak 591 | Neue Wohnformen für den neuen Menschen | Felicita Reuschling |
Feministische Wohnutopien des 20. Jahrhunderts | 18.2.2014 |

ak 587 | Pflegenotstand in der Fabrik Krankenhaus | Jan Latza und Kirsten Schubert |
Die Tarifbewegung an der Berliner Charité bietet die Chance auf neue Formen des »Social Movement Unionism« | 15.10.2013 |

ak 584 | Eine lila-grüne Ökonomie denken | Interview: Ilana Krause |
Feministische Perspektiven auf Care-Arbeit und Nachhaltigkeit | 15.2.2013 |

ak 580 | Wie wir leben wollen | Martin Birkner und Ingo Stützle |
Die zentralen Konfliktfelder des alternativen Wirtschaftens | 15.2.2013 |

ak 578 | Das Verlangen nach Würde | Andreas Exner |
Karl Reitter gibt eine gute Einführung in das Thema Grundeinkommen | 21.12.2012 |

ak 575 | Der Arbeitsplatz Frau | Ann Wiesental |
Wer über Care Revolution spricht, muss auch über Geschlecht reden | 21.9.2012 |

ak 574 | Teile, was du kannst | Friederike Habermann |
Eine Care Revolution muss mit Commons-Ansätzen zusammengedacht werden | 17.8.2012 |

ak 573 | Menschenwürde statt Profitmaximierung | Gabriele Winker |
Zur sozialen Reproduktion in der Krise und einer Care Revolution als Perspektive | 15.6.2012 |

ak 562 | (Dis)harmonischer Dreiklang | Interview: Ingo Stützle |
Ein Gespräch über öffentliche Güter, Grundeinkommen und Commons | 17.6.2011 |

ak 562 | Gutes Leben für alle | Werner Rätz |
Das Konzept "soziale Infrastruktur" ermöglicht eine radikale Reformpolitik | 17.6.2011 |

ak 562 | Die Häuser denen, die drin wohnen | Nicole Vrenegor und Manuel Osório |
Was heißt soziale Infrastruktur in Bezug auf das Wohnen? | 17.6.2011 |

ak 560 | Die Care-Seite der Medaille | Lea Steinert und Kristin Ideler |
Queer-feministische Perspektiven auf Kämpfe um Reproduktion | 15.4.2011 |